Seite 8 von 18
#36 RE: Peljesac Brücke soll weitergebaut werden von Arcabalena 11.12.2013 14:11

avatar

Danke Manni

Ich verstehe das leider sehr schlecht. Ausser dass die EU die Brücke zu 75% finanzieren soll und BiH a bisserl was dagegen hat. Ich muss das noch öfters lesen. Das muss noch an dem Verhandlungsabbkommen aus nach dem Krieg herführen (Ratifiezierungsplan, den Tudman noch unterschrieben hat) Det ganze soll auch was mit dem Schengener Abkommen zu haben- schließlich verläuft dort jetzt auch die EU Aussengrenze- da ist doch nur logisch, dass die Brücke von der EU finanziert werden soll, wenn doch eh kein Geld da ist. Oder?
Inwieweit es dann auch noch mit internationalen Haftbefehlen aus Vorvergangenheit im Zusammenhang stehen könnte - wobei zur Zeit wieder mal gar nichts mehr zu lesen ist- und Reding auf Auslieferung doch gedränkt hatte - und Gesetze hin und her geändert werden - bliebe auch zu überlegen.

Dennoch erklärt es noch nicht die Frage, was mit den bereits gezahlten Geldern der "Spender aus dem Volk" an diesen Peljesac-Brückenverein udruga peljeski most passiert??

#37 RE: Peljesac Brücke soll weitergebaut werden von albman 11.12.2013 14:57

avatar

Ja es soll so sein, dass die EU 75 Prozent finanziert. Kroatien den Rest von 25 Prozent.

Aber woher nehmen wenn man auch diese 25 Prozent nicht hat.

Der ganze Autobahnausbau ist sehr teuer gekommen.

Da hat sich Kroatien schon übernommen.
Deshalb möchte man ja auch die Autobahn langfristig vermieten.

Und mit der Rückführung der Spendengeldern wenn die Brücke nicht gebaut wird mußte ich auch suchen.

Schau mal.


Wir bauen eine Brücke oder Geld zurück

Wenn Sie ein Ziel erreichen wird unerreichbar Association, der Verband wird:

- Um das zu verkünden www.peljeski-most.hr , das Amtsblatt und in allen öffentlichen Auftritten der Mitglieder des Vereins,

- Automatische Wiederherstellung aller Zahler, ihre Zahlungen,


Quelle: peljeski-most.hr
- Laden Sie alle Kostenträger, die nicht automatisch zurückgegeben werden könnten Zahlung, die ad -www.peljeski most.hr , dass innerhalb eines Jahres der Veröffentlichung, und die Forderung, die Spende zurückzugeben. Nach Ablauf dieser Frist kann die Versammlung auf unter nevraćenih Einzahlungen in den Hof des Stadtzivilgericht in Zagreb nach den vorliegenden Informationen Form und / oder Quittung, die das Gericht Kaution wird aus diesen Mitteln bezahlt werden entscheiden, im Namen des Einzahlers .

Ich glaube, dass es schwer werden wird die Spendengelder beim Nichtbau der Brücke zurück zu zahlen.

Aber: Das ist meine Meinung, muß nicht stimmen.

#38 RE: Peljesac Brücke soll weitergebaut werden von Arcabalena 12.12.2013 19:28

avatar

Danke

Ich glaube daran einfach nicht.
Hab das schon vor paar Monaten gelesen.
Ausserdem ist mir nirgendswo bekannt, dass öffentliche Strassen oder Brücken von Spendengeldern aus dem Volk gebaut wurden.
Ich kann mich da aber auch täuschen.
Das mit dem Verein berührt mich einfach seltsam.

Gestern fand ich noch einen Artikel von einer kroatischen Eu Abgeorndeten.
Ob das jetzt mit dem Link funktioniert- ich probiers mal
translate.google.de/translate?hl=de&sl=hr&u=http://www.dubravka-suica.eu/&prev=/search%3Fq%3DDubravka%2BSuica%26client%3Dfirefox-
a%26hs%3D0ir%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26channel%3Dnp

www.dubravka-suica.eu/index.php/iz-medij...-most-2015.html

Grüße
Arcabalena

#39 RE: Peljesac Brücke soll weitergebaut werden von Der Andere 15.12.2013 09:34

avatar

Brückenbau hin, Tunnel her.
Sollte ein Bauwerk errichtet werden, wird es auf jeden Fall noch sehr lange dauern.
Wer es nun letztendlich bezahlen darf ist genauso offen.
Es geht letztendlich ja nicht nur um den Bau, man muss auch bedenken wie kommen
die Fahrzeuge von Peljesac wieder runter ( oder rauf ). Das wird dann der nächste Knackpunkt werden.
Wenn man sich vorstellt das sich alle Fahrzeuge durch Ston quälen sollen, sehe ich da ganz schwarz für
Peljesac.

Gruß Hartmut

#40 RE: Peljesac Brücke soll weitergebaut werden von Arcabalena 19.12.2013 14:44

avatar

mir fiel folgendes auch auf:
Spendengelder werden sehr oft- auch im Internet- veröffentlicht- zumindest was die bereits zusammengekommene Summe anbelangt.
Auf der Webside dieser Udruga peljeski most steht davon nix, wieviel Geld da bereits bisher zusammengekommen ist.
Auf you tube habe ich auch noch nix gefunden- zumindest nicht so, dass ich was verstehen könnte.
Man weiß also nicht mal, wieviel Geld bisher von den Spendern insgesamt zusammen gekommen ist.
Die nächste Frage wäre also- wie wird das Spendengeld angelegt- bis es dahin kommt, wofür es eigentlich gedacht war.

Aber Hauptsache auf den Pfeilern der Brücke sollen Engel angebracht werden- wenn ich das richtig verstanden habe

Vorweihnachtliche Grüsse
Arcabalena

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz