Seite 2 von 5
#6 RE: Vignette in Kroatien von Der Andere 25.09.2010 15:45

avatar

Zitat von cabrio
Eine Vignette in Deutschland wäre doch schon längst überfällig.

Was meint ihr dazu?



Eine Vignette ist mehr als überfällig.
Das wird auch kommen, dass ist so
sicher wie das Amen in der Kirche.
Ob wir dann aber im Gegenzug irgendwo
entlastete werden ?

Seh ich jetzt eher nicht.

Gruß Hartmut

#7 RE: Vignette in Kroatien von albman 25.09.2010 22:20

avatar

Man überlegt, die Fähre Ploce - Trpanj ohne Gebühren zu fahren lassen.

Das würde einer Brücke nach Peljesac gleichzusetzen.

Diese Gebühren werden so lange entfallen bis zur Fertigstellung der Brücke.

Und Kroatien ist dann nicht zweigeteilt.

Ich bin da mal gespannt, wie diese Info in den anderen Foren diskutiert wird???

gruss manni

#8 RE: Vignette in Kroatien von woodquarter 25.09.2010 22:52

Zitat von albman
Man überlegt, die Fähre Ploce - Trpanj ohne Gebühren zu fahren lassen.


gruss manni



.. da kannst dich dann tagelang an der Fähre anstellen...

also, ich kann es mir nicht vorstellen - alleine die Wartung von so einem Schiff kostet schon Unmengen -wer soll das bezahlen?
Eine bessere Lösung wäre, dass die Grenzen zwischen Bosnien und Kroatien fallen und der Fährpreis ein bisschen leistbarer wird ... umsonst ist (fast) nichts im Leben....

liebe Grüße
Roswitha

#9 RE: Vignette in Kroatien von brigitta 27.09.2010 22:56

Sollte die Vignettenpflich wirklich kommen, ist es wenn man öfters im Jahr nach Kroatien fährt möglicherweise sogar eine ganz gute Lösung.

#10 RE: Vignette in Kroatien von Der Andere 28.09.2010 13:10

avatar

Da stellt sich mir die Frage wer sich einen mehrmaligen Urlaub in Kroatien ( noch )
leisten kann.

Man wird sehen, was da am Ende heraus kommt.

Gruß Hartmut

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz